Praxis für Logopädie, mundwerk - Carolin Pöppe, Warburger Straße 14, 33034 Brakel

Das Leitbild


in der Praxis für Logopädie „mundwerk“ in Brakel

 

  • Leitbild der Praxis „Mundwerk“ ist die kompetente Behandlung aller Störungsbilder innerhalb der Arbeitsfelder Sprache, Sprechen, Stimme, Schlucken und Hören unter enger Zusammenarbeit mit den Interessensparteien Patienten und Angehörige, Ärzte und Therapeuten, Erzieher und Lehrer, bzw. Pflegende
  • Verbesserung der wesentlichen Fundamente menschlicher Kommunikation und Lebensqualität
  • Kommunikation als menschliches Grundbedürfnis und Schlüssel zum Tor der Welt
  • Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen bzw. verbessern
  • Kennzeichen logopädischen Handelns sind Transparenz der Tätigkeit gegenüber den Beteiligten und Sicherstellung der Qualität im Dienste der Patienten (Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Interdisziplinarität, intensive Interaktion mit Patienten)
  • Arbeit in intensiver persönlicher Interaktion
  • Interdisziplinarität ist wesentliches Merkmal
  • Vorgehen in der Arbeit orientiert sich an Wirksamkeitsnachweisen und wissenschaftlicher Evidenz unter Berücksichtigung der Patientenpräferenz
  • Zuhilfenahme innovativer technischer Entwicklungen
  • Auszeichnend für die logopädische Ausbildung ist wissenschaftlich fundierte Theorie und damit eng verzahnte klinische Praxis, sowie unabdingbar Erweiterung und Aktualisierung der beruflichen Kompetenz durch ständige Fort- und Weiterbildung und damit verbunden Spezialisierung nach den Erfordernissen der Tätigkeitsfelder
  • Ökonomisches Bewusstsein und wirtschaftliche Kompetenz im Sinne der Kostenträger
  • fachliche und persönliche Kompetenz

Kontakt:
Praxis für Logopädie
mundwerk - Carolin Pöppe
Warburger Straße 14
33034 Brakel

Tel.: 05272 - 39 41 750
Fax: 05272 - 39 41 751

E-mail: info@mundwerk-brakel.de

Termine nach Vereinbarung
auch Hausbesuche

Carolin Pöppe, Warburger Straße 14, 33034 Brakel